„Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“

06.01.2019

... unter dem Motto waren die Ministranten/innen unserer beiden Pfarrgemeinden Aurach und Weinberg am 02. und 03. Januar als Sternsinger unterwegs. Bereits am Sonntag vorher, dem Fest der Heiligen Familie am 30. Dezember 2018, waren sie während der Gottesdienste von Pfarrer Dr. Umeh mit dem Segen versehen ausgesandt worden.

Dabei betonte Pfarrer Dr. Umeh, dass die  Ministranten damit einen sehr wichtigen Dienst übernähmen, da sie nicht nur den Segen in die Häuser brächten, sondern auch Geld für hilfs-bedürftige Kinder sammelten. Dies sei wahrhaft gelebte Weihnachtsbotschaft.

Hierfür sei allen "Minis" an dieser Stelle noch-mals ganz herzlich „Vergelt's Gott!“ gesagt! Vielen Dank auch allen, die die Sternsinger in ihren Häusern so freundlich aufnahmen und für die große Spendenbereitschaft.

 

 

 

Zu den Bildern

 

Foto: Benne Ochs / Kindermissionswerk